Projektübersicht

Das Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium in Cham möchte ein Digitales Schülerlabor einrichten, das auch den anderen Landkreisschulen zur Verfügung steht. Ein Kernstück dieses Labors soll ein leistungsfähiger 3D-Drucker sein, der mittels Fernanbindung über das Internet auch von außen angesteuert werden kann, damit die Planung der Objekte auch außerhalb des Labors erfolgen kann. Durch die Arbeit an einem 3D-Drucker werden die Schüler auf wesentliche Anforderungen unserer digitalen Welt vorbereitet.

Kategorie: Bildung
Stichworte: 3D-Drucker JvFG
Finanzierungs­zeitraum: 08.10.2018 09:24 Uhr - 04.01.2019 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Frühjahr 2019

Worum geht es in diesem Projekt?

Anschaffung eines leistungsfähigen 3D-Druckers als Teil eines Digitalen Schülerlabors am Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium im Rahmen seines MINT-Schwerpunktes.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Die Zielgruppe sind alle Schüler des Landkreises Cham.
Mit dem 3D-Drucker können neben technischen Objekten auch viele praktische Alltagsgegenstände angefertigt werden. Insbesondere für Mädchen bietet er vielfältige Möglichkeiten, persönliche Interessen und MINT-Fächer zu verbinden, indem z.B. Schmuck oder andere ästhetisch-gestalterische Objekte erarbeitet werden können. Hierdurch eröffnen sich auch neue Möglichkeiten für den Kunstunterricht.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Spricht man von „Digitalisierung“ im Zusammenhang mit Schulen, so ist häufig davon die Rede, dass die Kreidetafel durch ein digitales Whiteboard und die Bücher aus Papier durch Ebooks ersetzt werden sollen. Aber gerade im MINT-Bereich bietet sich eine Vielzahl von weiteren Möglichkeiten, Schüler in digitale Arbeitsweisen einzuführen und naturwissenschaftliche Fragestellungen mit digitalen Hilfsmitteln zu bearbeiten. Mit dieser Zielsetzung möchte das Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium – unterstützt durch den Landkreis Cham als MINT-Region – ein Digitales Schülerlabor einrichten, das auch den anderen Schulen des Landkreises zur Verfügung steht. Ein wesentliches Kernstück dieses Labors soll der 3D-Drucker sein. Das Labor leistet damit einen wichtigen Beitrag, um die Schüler für die digitale Zukunft fit zu machen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld wird die Anschaffung des 3D-Druckers finanziert.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Schulfamilie des Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasiums in Cham sowie das Landratsamt Cham