Projektübersicht

Mit dem Connex System kann man Live Bilder von einem Multicopter direkt auf einen oder mehrere Bildschirme per Funk übertragen. Die Funkstrecke beträgt dabei über 1000 m.

Kategorie: Allgemein
Stichworte: Drohne Bergwacht Furth im wald, Copter Bergwacht Furth im Wald, LKLD Bayerwald, Bergwacht Furth im Wald
Finanzierungs­zeitraum: 31.01.2019 10:30 Uhr - 10.05.2019 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Frühsommer 2019

Worum geht es in diesem Projekt?

Die Bergwacht Furth im Wald betreibt für die Bergwacht Region Bayerwald ein Sonderfahrzeug LKLD (Lokalisation, Kommunikation, Lagedarstellung und Dokumentation), dass unter anderem speziell für die Vermisstensuche konzipiert ist. Unser Einsatzgebiet erstreckt sich von Passau entlang der Grenze hoch bis Weiden. Kurzum der Bayerische und Oberpfälzer Wald. Seit 2018 sind wir erfolgreich mit einem Multicopter im Einsatz. Für eine bessere und eine in Echtzeit Bildübertragung ins Fahrzeug benötigen wir das Connex System.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel ist es, eine schnellere Bildauswertung zu erhalten, um mehr Zeit in der Personensuche zu gewinnen.

Zielgruppe sind alle beteiligten Hilfsorganisationen und Hilfesuchenden im ostbayerischen Raum.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Primär geht es um Menschenleben und sekundär um Unterstützung des Ehrenamtes im Rettungsdienst.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Eine sofortige Umsetzung des Projektes d.h. in Beschaffung, Personalschulung und in Einsatzeinführung.
Bei einer Überfinanzierung werden zusätzliche EDV Utensilien wie z. B. Laptop, Tablet angeschafft.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht die Bergwacht Bereitschaft Furth im Wald.