Projektübersicht

Wir als Förderverein Panoramabad Arnbruck e.V. planen im Moment einen großen Wasserspielplatz im Freigelände des Bades. Entstehen soll ein etwa 6mx13m großer Bereich mit Wasserpumpstation, Matschbereich und mehreren kleinen Becken, in denen Kinder vor allem an schönen Sommertagen planschen und nach Herzenslust toben und spielen können.
Bereits im Herbst 2017 möchten wir mit den Baumaßnahmen beginnen. Mit dem Crowdfunding-Projekt soll die noch vorliegende Finanzierungslücke geschlossen werden.

Kategorie: Kinder und Jugend
Stichworte: Hallenbad, Panoramabad, Schwimmen lernen, Wasserspielplatz, Kinder
Finanzierungs­zeitraum: 08.11.2017 14:30 Uhr - 08.02.2018 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Frühjahr 2018

Worum geht es in diesem Projekt?

Die Gemeinde Arnbruck betreibt seit über 40 Jahren das Panoramabad Arnbruck. Leider stellen die Betriebskosten und der Erhalt des Hallenbades in Zeiten leerer Gemeindekassen mittlerweile eine riesige Mammutaufgabe dar, die von einer kleinen Kommune allein kaum mehr bewältigt werden kann.
Das Bad dient nicht nur als Erholungsstätte für Urlaubsgäste, sondern ist gerade für die einheimische Bevölkerung eine sehr bedeutende Einrichtung.
So wird das Schwimmbad ganzjährig als Sportstätte von sieben umliegenden Grundschulen genutzt. Außerdem gibt es mit der Wasserwacht OG Arnbruck und der Schwimmabteilung des SV Arnbruck zwei in der Kinder- und Jugendarbeit sehr aktive Vereine, durch die regelmäßig für über 100 Kinder und Jugendliche aus dem weiten Umkreis eine gesunde und sinnvolle Freizeitbeschäftigung angeboten wird. Im Rahmen der Rettungsschwimmausbildung der Wasserwacht oder beim Trainieren im Schwimmverein können sie nicht nur ihre Schwimmfertigkeiten verbessern, sondern auch im Verein ein soziales Miteinander erleben. Dies ist die unabdingbare Basis für zukünftiges ehrenamtliches Engagement im Bereich der Schwimmausbildung, die von beiden Vereinen durch unzählige Anfängerschwimmkurse für Kinder aus dem ganzen Landkreis und darüber hinaus angeboten wird.
Aber nicht nur das: das Bad ist mit seinen breitgefächerten Angeboten wie Familien-nachmittage, Aquadisco, Aquajoggingkurse, Seniorenschwimmen und Saunabetrieb neben Sport- und Freizeitstätte auch sozialer Treffpunkt für Jung und Alt.
Der vor kurzem neu gegründete Förderverein möchte mit seinen Aktionen und Investitionen die Gemeinde Arnbruck in ihren Bemühungen unterstützen, das Panoramabad gerade für junge Familien mit Kindern noch attraktiver zu machen, um das Hallenbad als Ort zum Schwimmen lernen zu erhalten.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Der Förderverein Panoramabad Arnbruck als übergeordnetes Sprachrohr für alle, denen das Arnbrucker Bad sehr am Herzen liegt, hat sich zum Ziel gesetzt, die Problematik des Bädersterbens und die damit verbundene Abnahme der Schwimmfähigkeit von Kindern und Jugendlichen im Landkreis Regen stärker in das Bewusstsein der Bevölkerung zu bringen.
Wir möchten mit Aktionen und Investitionen die Gemeinde Arnbruck unterstützen, die Attraktivität und Akzeptanz des Panoramabads weiter zu steigern und damit langfristig zu erhalten.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Immer weniger Menschen können richtig Schwimmen. Viele Schwimmbäder schließen aus Kostengründen oder werden durch Spaßbäder und Badeweiher ersetzt. Schulen können immer öfter keinen Schwimmunterricht mehr anbieten. Die traurige Bilanz: 2016 sind in Deutschland über 500 Menschen ertrunken, die meisten davon in Bayern – Tendenz steigend.

Wir als Förderverein halten diese Entwicklung genauso wie die Gemeinde Arnbruck für sehr gefährlich.
Unsere Hallenbäder im Landkreis Regen wie das Panoramabad Arnbruck bilden die notwendige Grundlage für einen fundierten und ganzjährigen Schwimmunterricht!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir planen einen großen Wasserspielplatz im Außenbereich des Panoramabads Arnbruck, um das Bad gerade für junge Familien mit Kindern noch attraktiver zu machen. Die Baumaßnahmen sollen bereits im Herbst 2017 o. Frühjahr 2018 beginnen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Förderverein Panoramabad Arnbruck e.V. mit Unterstützung der Wasserwacht OG Arnbruck und der Schwimmabteilung des SV Arnbruck

Projektupdates

28.01.18

Einen herzlichen Dank an diejenigen, die unser Projekt bereits tatkräftig unterstützt haben.
Zwar ist das Projektziel schon erreicht, aber die Wünsche und der Bedarf im Panoramabad sind noch größer :-))
Wir könnten noch eine Videoüberwachung für den Wasserpielplatz anschaffen oder die nötigen Sonnensegel über die Wasserspielplatz kaufen.
Der Eingangsbereich im Panoramabad gehört auch dringend ansprechender gestaltet.
Viele schaffen mehr - genau das wollen wir erreichen!

26.11.17

Der Förderverein Panoramabad Arnbruck e.V. kann nun auf eine Homepage verweisen.

www.foerdervereinpanoramabadarnbruck.wordpress.com

Dort werden sie über alle Aktionen und Projekte rund um den Förderverein und das Panoramabad Arnbruck informiert.