Projektübersicht

Die FF Sankt Englmar e. V. bittet um Spenden für ein Türöffnungssystem der Marke „Zieh-Fix“. Dieses Türöffnungssystem soll bei Wohnungsöffnungen im Notfall zum Einsatz kommen. Auf Grund baulicher Gegebenheiten ist der reguläre Zugang auch oft der beste Rettungsweg. Die heutige Sicherheitstechnik oder einfach alleinlebende, in Not geratene Menschen, die selbst nicht mehr öffnen können, stellen hier jedoch erhebliche Hürden dar, die mit dem entsprechenden Werkzeug effizient genommen werden können.

Kategorie: soziales Engagement
Stichworte: Notfall, Wohnungsöffnung, Ziehfix, Feuerwehr
Finanzierungs­zeitraum: 02.01.2018 08:07 Uhr - 02.04.2018 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Frühjahr 2018

Worum geht es in diesem Projekt?

Mit diesem Projekt möchte die FF Sankt Englmar e. V. ein Türöffnungssystem der Firma „Zieh-Fix“ beschaffen. Verstärkt kommt es in den letzten Jahren vor, dass die Einsatzkräfte zu Wohnungsöffnungen im Ortsbereich gerufen werden.
Dies liegt einerseits an der älter werdenden Gesellschaft. Senioren leben oftmals alleine und können, wenn sie erst in Not geraten sind, Rettungskräften meist die Türe nicht mehr selbst öffnen. Gerade aber in diesen Fällen wäre eine schnelle Rettung notwendig. Moderne Sicherheitstechnik, heute in Haustüren verbaut, erschwert die Rettungsmaßnahme darüber hinaus, sodass der Einsatz eines „Zieh-Fix“, mit dem sich das Schloss aus der Tür ziehen lässt, eine effiziente Hilfsmaßnahme darstellt. Die besonders auch durch Hotels geprägte Struktur Sankt Englmars macht es auf Grund der baulichen Gegebenheiten oftmals notwendig, den direkten Weg über die Türe zu wählen. Zeit kann beim Ziehen des Schlosses im Gegensatz zum Zertrümmern einer Tür, ganz abgesehen von der nicht unerheblichen Verletzungsgefahr im zweiten Fall, gespart werden, ebenso hohe Folgekosten. Insgesamt macht dieses Werkzeug unsere aktive Mannschaft im Notfall noch schlagkräftiger und schneller.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das primäre Ziel ist, bei Wohnungsöffnungen in Not geratenen Personen noch schneller helfen zu können. Im Ernstfall zählt schließlich jede Minute. Zielgruppe ist die Gesamtbevölkerung Sankt Englmars und der Umgebung.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

JEDER kann unmittelbar oder mittelbar betroffen sein. Zu wissen, dass schnelle Hilfe möglich ist gibt ein gutes Gefühl.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld wird das Türöffnungssystem der Firma „Zieh-Fix“ beschafft.

Wer steht hinter dem Projekt?

Alle Mitglieder der FF Sankt Englmar e. V., insbesondere die aktive Mannschaft, sowie Sankt Englmars Bürgermeister Anton Piermeier, als Dienstherr der Feuerwehr, stehen hinter diesem Projekt.